Das war unser EURO RIDE 2018

ca. 400 km am Tag auf meist schönen Landstraßen => Vogesen (F), Schwarzwald (D), Rheinfall (CH), Bodensee (CH), Allgäu (D), Großer Ahornboden (AT), Sylvenstein (D), Achensee (AT), Zillertal (AT), Gerlospass (AT), Königssee (D), Rossfeld Panoramastraße (D), Salzburger Seenland (AT), Oberösterreich (AT), Südböhmen (CZ), Westböhmen (CZ), Marienbad (CZ), Ederland (D), Hochsauerland (D)

Unzählige Eindrücke, die sich auf der Netzhaut eingebrannt haben. Anekdoten, an die wir noch lange zurück denken werden. Einiges, was wir bestimmt mal auf ner Party erzählen werden und einiges, was wir nicht erzählen werden. Denn…what happens on the EURO RIDE, stays on the EURO RIDE ;-)

MF Rumtreiber - Hohe Mark EURO RIDE 2018